Dieter Pohl Organisationsentwicklung Organisationsentwicklung, Mediation, Coaching

Dieter Pohl Organisationsentwicklung
Organisationsentwicklung
Organisationsentwicklung

Unter Organisationsentwicklung verstehen wir einen prozessorientierten Beratungsansatz, der Organisationen bei der Planung, Durchführung und Evaluation von notwendigen Veränderungsprozessen unterstützt. Sowohl die Herausforderungen, die die Umwelt an das soziale System der Organisation stellt, als auch die Herausforderungen, die die innere Koordination des Systems mit sich bringen, werden intensiv erhoben und bearbeitet. Zusammen mit der Leitung und […]

Mediation
Mediation

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren der Konfliktlösung. Wörtlich übersetzt bedeutet Mediation „Vermittlung“. Gemeint ist die Vermittlung in Konfliktfällen durch einen unparteilichen Dritten, der von allen Beteiligten akzeptiert wird. Die vermittelnde Mediatorin unterstützt die Konfliktbeteiligten, Lösungen zu finden, mit der alle gut leben können. Die gefundenen Lösungen werden in einer schriftlichen Vereinbarung festgehalten. Der Mediator verhält […]

Coaching
Coaching

Suchen Sie einen externen Sparringspartner für berufliche Themen und Fragen? Dann ist Coaching ein wirkungsvolles Angebot für Sie. Im Coaching-Prozess blicken wir auf die Organisations-Ebene und auf die Rolle, die Funktion und die Person des oder der Beratungsnehmenden in der Organisation. Die Beratung zielt darauf ab, individuelle Vorhaben, persönliche Kompetenzen und die Anforderungen der Organisation […]

Systemische Inszenierung
Systemische Inszenierung

Schon Konfuzius sagte: „Sage es mir und ich werde es vergessen! Zeige es mir und ich werde es vielleicht behalten! Lass es mich tun und ich werde es können!“ Systemische Inszenierung ist eine der intensivsten Beteiligungsformen in Training und Beratung. Sie lädt zum Mitmachen, zum Erleben aus der inneren Perspektive ein. Personen, Interessen, Kräfte aus […]

Entscheidungstraining
Entscheidungstraining

Entscheidungen zu treffen ist die Hauptaufgabe eines Vorstandes, eines Leitungsgremiums, einer Führungspersönlichkeit. Durch Entscheidungen versuchen wir, der Unsicherheit vor der Zukunft entgegenzuwirken. Durch Entscheidungen sorgen wir für die Zukunft unserer Organisation, unseres Unternehmens. Besonders in Veränderungszeiten sind tief greifende Entscheidungen zu treffen. Sollen sie akzeptiert und umgesetzt werden, ist es notwendig, die Entscheidungsprozesse transparent anzulegen, […]

Spiritualität
Spiritualität

„Wenn wir unser Leben auf einen einzigen Denkrahmen beschränken, sperren wir das Geheimnis aus.“                                                John O´Donohue Spiritualität überschreitet unsere Wahrnehmungskonvention. Sie sieht das Größere, das Tiefere, die Zusammenhänge der Welt. Sie sucht nach Sinn. Sie entdeckt Verborgenes. Christliche Spiritualität sucht nach Gott. Sie lässt sich von der Bibel, der christlichen Tradition und eigenen Erfahrungen […]

Jona/Yunus in Bibel und Koran – ein interreligiöser Dialog
Jona/Yunus in Bibel und Koran -	ein interreligiöser Dialog

Der Dialog zwischen Menschen unterschiedlicher Glaubensüberzeugungen ist für die friedliche und konstruktive Gestaltung des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft unverzichtbar. Eine aktive Beteiligung an diesem Dialog ist Ausweis der Verständigungsbereitschaft und Friedensfähigkeit. Diesmal wollen wir uns den Ur-kunden der Religionen zuwenden: der Bibel und dem Koran. In beiden Büchern wird z.B. von denselben Propheten berichtet, in […]

Von der Freiheit eines Christenmenschen
Von der Freiheit eines Christenmenschen

500 Jahre alt ist Luther´s Schrift „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ im Herbst 2020 geworden. Luther fasste in ihr seine Glaubensüberzeugungen prägnant zusammen. Festgefügt und eingepasst war die Rolle des Menschen in das Machtsystem der Kirche im Mittelalter. Diese Schrift sprengte die Fesseln. Welche Entwicklungen hat sie angestossen? Welche Kraft und Bedeutung hat sie heute […]

Klarsicht in der Krise
Klarsicht in der Krise

Unser Leben hat sich in den letzten Monaten rasant verändert, so rasant wie ich es noch nie erlebt habe – ich bin nach dem Krieg geboren. Ich nenne einige Schlagzeilen aus der Presse. Wir werden uns wundern, wenn die Krise vorbei ist. Matthias Horx: Die Welt wie wir sie kennen, löst sich gerade auf. Aber […]

Wie der Mensch „Ich“ sagen lernte
Wie der Mensch „Ich“ sagen lernte

„Die Fotografin Lucinda Grange ist eine der spektakulärsten Selfie-Knipserinnen weltweit. Die Britin kletterte z. B. auf das Chrysler Building in New York und setzte sich da im Cocktailkleid auf dem Art-Deco-Adler im 61. Stock. lhre heißen Selfie-Kicks veröffentlicht sie unter anderem auf der Plattform urban.explorer. Hier treffen sich Abenteurer, die unzugängliche Orte in Städten erkunden, […]

Schaut dahinter!
Schaut dahinter!

In Augsburg ist vor Kurzem ein Mann mit einem Faustschlag niedergeschlagen worden. Er starb an den Folgen des Schlages. Der Fall ist traurig und tragisch. Die Familie stand noch unter Schock.  Die Stadt Augsburg hatte gerade erst begonnen zu trauern und zu recherchieren. Schon stand bei Twitter zu lesen: Er wurde „zu Tode geprügelt“ und […]

Leben in digitalen Welten – Herausforderungen für Gesellschaft und Kirche
Leben in digitalen Welten - Herausforderungen für Gesellschaft und Kirche

Die Entwicklung digitaler Technologien ist in den vergangenen Jahrzehnten mit Riesensprüngen vorangeschritten. Waren sie vor wenigen Jahrzehnten nur Handwerkszeug weniger Experten, haben sie heute jede Nische des Lebens erreicht, sie sind omnipräsent. Der Mensch hat heute nicht mehr nur eine reale, sondern auch eine virtuelle Identität. Die neuen Netzwerke ermöglichen, sich ein ganz eigenes Bild, eine […]

Der unsere Welt öffnet
Der unsere Welt öffnet

Von Elim brachen sie auf, und die ganze Gemeinde der Israeliten kam in die Wüste Sin, die zwischen Elim und Sinai liegt, am fünfzehnten Tage des zweiten Monats, nachdem sie von Ägypten ausgezogen waren. Und es murrte die ganze Gemeinde der Israeliten wider Mose und Aaron in der Wüste. Und die Israeliten sprachen: Wollte Gott, […]

Die Welt und sich selbst neu sehen
Die Welt und sich selbst neu sehen

Bei den Passionsspielen in Oberammergau spielen diesmal zwei türkischstämmige junge Erwachsene mit, zwei Muslime. Der Aufschrei bei einigen Ortsbewohnern war nicht zu überhören: „Sogar die Passionsspiele sind nicht mehr das, was sie einmal waren!“ „Zwei Muslime in unserem allerheiligsten Theaterstück!?“ Der Spielleiter erinnert sich:  „Als er 1990 zum ersten Mal einen Protestanten mitspielen ließ, habe […]

Die Macht der Wahrheit
Die Macht der Wahrheit

Was ist Wahrheit?                                                     Die ganze Philosophie-Geschichte hat sich damit beschäftigt, von Aristoteles bis zu den heutigen Philosophen. Und sie hat verschiedene Theorien entwickelt. Wahrheit ist die Übereinstimmung zwischen dem, was behauptet und dem was in unserer Wirklichkeit beobachtet wird. (Korrespondenztheorie) Wahr ist eine Aussage, die immer mehr Konsens findet, der immer mehr Menschen zustimmen. […]

Seminar „Karl Barth“
Seminar "Karl Barth"

Wie kaum ein anderer hat der Schweizer Theologe Karl Barth (1886 – 1968) die Theologie des 20. Jahrhunderts geprägt. Immer wieder rief er dazu auf „Theologie und nur Theologie zu treiben“. Das eröffnete ihm den klaren Blick und das Urteilsvermögen für entscheidende, weiterführende Zeitansagen. – Kurz nach dem Zusammenbruch des Kaiserreiches, in dem viele ihre […]

Totale Machtansprüche – entschlüsselt
Totale Machtansprüche - entschlüsselt

„Achtung, eine wichtige Durchsage. Wir rufen den Schuhputzer. Die Schuhcreme ist schwarz. Ich wiederhole. Wir rufen den Schuhputzer. Die Schuhcreme ist schwarz. Wir rufen den Milchmann. Nicht vor fünf Uhr klingeln.“ Was ist das? Eine verschlüsselte Nachricht, eine Geheimbotschaft. Was immer sie bedeuten mag: Sender und Empfänger haben sich auf bestimmte Zeichen geeinigt. Das können […]

Das Neue beginnt in Turbulenzen
Das Neue beginnt in Turbulenzen

Und wenn das Kind dann da ist, ist nichts mehr wie es war: Ein drittes, viertes oder fünftes Wesen ist in unsere Runde getreten. Es schreit und muss gestillt werden. Es will gewickelt werden, bringt den ganzen Alltag durcheinander, den Schlaf-Rhythmus, das Liebesleben der Eltern.Es nimmt Kontakt auf, lächelt, will angesprochen werden, sucht Körperkontakt. Die […]

Wo bleibt meine Energie?
Wo bleibt meine Energie?

Als Jesus zurückkam, nahm ihn das Volk auf; denn sie warteten alle auf ihn. Und siehe, da kam ein Mann mit Namen Jaïrus, der ein Vorsteher der Synagoge war, und fiel Jesus zu Füßen und bat ihn, in sein Haus zu kommen; denn er hatte eine einzige Tochter von etwa zwölf Jahren, die lag in […]

Auf dem Weg zur Minderheit!? – Kirche und Politik in den letzten 150 Jahren
Auf dem Weg zur Minderheit!? - Kirche und Politik in den letzten  150 Jahren

Vier Seminarabende: Darf Kirche zu Demonstrationen aufrufen? Soll sie Kirchenasyl gewähren? Ist es ihr Auftrag, sich in politische Entwicklungen einzumischen? Welche Beiträge sollen Kirchen, können Christen in unserer Gesellschaft leisten? Umgekehrt: Auf welche christlichen, kirchlichen Verwurzelungen greift Politik zurück? Ist dies angemessen angesichts der zunehmenden Religionsvielfalt in unserer Gesellschaft? An vier Abenden untersuchen wir Grundlinien […]

Und morgen!? Wie werden wir leben? – vier Seminarabende
Und morgen!?  Wie werden wir leben? - vier Seminarabende

Der Begriff “Nachhaltigkeit” ist in aller Munde. Er ist eine Messlatte für politische Entscheidungen und gesellschaftliches Handeln. Aber was bedeutet Nachhaltigkeit für unser alltägliches Leben? Und wie sind unser persönliches Verhalten und unser zukünftiges Leben mit den globalen Entwicklungen und Herausforderungen verknüpft? An vier Abenden diskutieren wir konkrete Beispiele aus der Alltagswelt und arbeiten Verbindungslinien […]

Zeitschrift für Organisationsentwicklung
Zeitschrift für Organisationsentwicklung

Die Zeitschrift für Organisationsentwicklung und Gemeindeberatung ist konzipiert als Fachzeitschrift für Beraterinnen, Berater und Führungskräfte in Kirche und Diakonie. Sie hat etwa 600 Abonnentinnen und Abonnenten im deutschsprachigen Raum. Seit Februar 2013 hat Dieter Pohl die Leitung der Redaktion übernommen. Die aktuelle Ausgabe behandelt das Thema „Räume öffnen“ „Die theologische Überzeugung einer am Sozialraum orientierten […]

Abraham in Bibel und Koran – Einladung zum interreligiösen Dialog
Abraham in Bibel und Koran - Einladung zum interreligiösen Dialog

Wenn Regierungen Schwierigkeiten haben, sich zu verständigen, sollte es wenigstens die Basis versuchen. Im interreligiösen Dialog geht es um ein gegenseitiges Kennenlernen und um eine respektvolle Wahrnehmung der jeweils anderen Glaubens- und Lebenseinstellungen. Wer den Glauben des anderen ernst nimmt, wird auch nicht von behaupten, man sei sich ohnehin einig und sage vornherein dasselbe bloß […]

Das Universum braucht keinen Gott als Ursprung, um zu existieren
Das Universum braucht keinen Gott als Ursprung, um zu existieren

Mit diesem Satz formuliert der britische Physiker Stephen Hawking seine Überzeugung, dass die Naturwissenschaften alle Erkenntnisse für das Verständnis der Entstehung der Welt liefern. Tatsächlich übernehmen die Naturwissenschaften in vielen Bereichen, die noch vor Jahrzehnten das Hoheitsgebiet religiöser Weltbilder waren, die Deutungshoheit. Das Urknallmodell erklärt den Beginn des Universums, die Entstehung der Materie und die […]

Geld und Glaube
Geld und Glaube

Geld und Glaube „Geld regiert die Welt“ Seine ungeheure Dynamik sorgt dafür, dass es zusehends in nicht-monetäre Räume eindringt und sie umkrempelt. Geld besetzt unsere Wünsche und Gedanken seit alters. Man musste keine Opfertiere in den Tempel mitbringen, man konnte auch bezahlen. Wer kein Geld hatte, konnte sich welches leihen: Zinsen und Wucher entstanden. Geld […]

Martin Luther – Rebell in einer Zeit des Umbruchs
Martin Luther –  Rebell in einer Zeit des Umbruchs

Kein anderer Deutscher hat die Geschichte Europas zwischen Mittelalter und Moderne mehr geprägt als Martin Luther. Der Wittenberger Mönch bietet Kaiser, Papst und Kirche die Stirn, will die Reform der Christenheit, begründet aber den Protestantismus. In vier Seminarabenden wollen wir uns mit dieser Reform auseinandersetzen und fragen, welche Impulse sie für heutige Veränderungsnotwendigkeiten in Kirche […]

Religion und Gewalt – eine Suche nach Zusammenhängen und Anreizen zur Gewaltüberwindung
Religion und Gewalt - eine Suche nach Zusammenhängen und Anreizen zur Gewaltüberwindung

Angesichts der religiös aufgeladenen Auseinandersetzungen – besonders im vorderen Orient – und des weltweiten Umgangs mit Migrations-Bewegungen ist das Thema „Religion und Gewalt“ hochaktuell. Gottesvorstellungen, Opferhandlungen, Initiationsriten und Welterklärungs-Mythen bergen nicht selten eine Nähe zur Gewalt. Mit welchen Elementen religiöser Tradition wurde und wird z.B. Gewalt gerechtfertigt und befördert? Wir wollen uns mit wichtigen Anregungen […]

Buch: „Erfolgreich Entscheiden“
Buch: "Erfolgreich Entscheiden"

Entscheiden tut gut Unter dem Titel „Erfolgreich entscheiden – in Kirche, Gemeinde und Diakonie“ hat Dieter Pohl auf rund 70 Seiten Wissen und Erfahrung der rheinischen Gemeindeberatung/Organisationsentwicklung zusammengestellt. In erfreulich knapper Form werden grundlegende Überlegungen, aber auch angemessene Verfahren zusammengestellt. Der geistliche Horizont öffnet sich dergestalt, dass biblische Überlieferungen neu fruchtbar werden. Vielleicht machen die Kapitel-Überschriften […]

Buch: „Gemeinde erfolgreich leiten“
Buch: "Gemeinde erfolgreich leiten"

Gemeinde erfolgreich leiten Dieter Pohl bündelt hier das Erfahrungswissen der rheinischen Gemeindeberatung/ Organisationsentwicklung zum Thema, wie es viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammengetragen haben. Er formuliert insbesondere die Problemlagen unserer Kirche heute. Das Buch verfolgt dabei ein Ziel: Presbyterinnen und Presbyter sollen ihr Handeln als Leitung begreifen und akzeptieren, und zwar selbständig, und sie sollen ihr […]

Buch „Regionale Kooperation“
Buch "Regionale Kooperation"

Regionale Kooperation und Fusion Der sehr handliche und praxisorientierte Band „Regionale Kooperation und Fusion“ liest sich wie ein Bericht gelingender Beratungsarbeit. Nach grundlegenden Gedanken zur Entstehung und Entwicklung von Kirche und Gesellschaft, nach der Suche einer Orientierung in diesem Veränderungsprozess, der einer Kirche Jesu Christi angemessen ist, beschreibt der Autor mögliche Perspektiven für die Zusammenarbeit […]